Veranstaltung: IT- und Informationssicherheit – Schwachstellen in der Mensch-Maschine-Interaktion

blog 2022 05 veranstaltung potsdam it sicherheit teaser

Veranstaltung: IT- und Informationssicherheit – Schwachstellen in der Mensch-Maschine-Interaktion

Jetzt teilnehmen!

Live-Veranstaltung

01.06.2022, 09:00 Uhr

Wissenschaftsetage im Bildungsforum (WIS) Potsdam

Anmeldung unter maik.rinke@kelobit.de

Branchenexperten beleuchten aktuelle Risiken und Chancen von Cyber-Security

IT-Infrastrukturen werden immer komplexer; die Digitalisierung schreitet zunehmend voran. Dadurch werden Strukturen aber auch anfälliger für Angriffe oder menschliche Fehler. Unternehmen und Organisationen sind in der heutigen Zeit darauf angewiesen, der IT- und Informationssicherheit einen großen Stellenwert einzuräumen, da ganz klar ihre Existenz davon abhängt. Wir möchten mit unseren Fachvorträgen diese Schwachstellen in der Mensch-Maschine-Interaktion aufzeigen und sinnvolle und praktikable Lösungswege vorstellen.

Veranstaltung zu IT- und Informationssicherheit im WIS Potsdam

Auf der Wissenschaftsetage im Bildungsforum (WIS) Potsdam werden am 1. Juni 2022 ab 09:00 Uhr drei abwechslungs- und aufschlussreiche Fachvorträge zu diesem daueraktuellen Thema gehalten. Dabei sorgen wir natürlich auch für das leibliche Wohl und geben ausreichend Raum für anschließende Gespräche. Die Veranstaltung wird ab 13:15 Uhr mit einem lockeren Get-together ausklingen.

1. Vortrag: Cyber-Security im Jahr 2022 – „Trends“ und Bedrohungen

kelobit it-experts kerstin ehret consultant informationssicherheit

Kerstin Ehret
Consultant Informationssicherheit
& CEH (EC-Council)

kelobit IT-Experts GmbH

Aktuelle Nachrichten zeigen immer wieder, dass Unternehmen Hackerangriffen ausgesetzt sind. Aber was macht Unternehmen heute angreifbarer als früher? Kerstin Ehret analysiert Schwachstellen und Hackerszenarien, beleuchtet aktuelle Angriffe im Kontext der Unternehmen und stellt mögliche Security-Lösungen vor.

2. Vortrag: Mobile Schatten-IT – Die unterschätzte Gefahr für Unternehmen

toni voß, Business and Software Developer, iotiq

Toni Voß

Business and Software Developer

kelobit IT-Experts GmbH

IOTIQ AG & Deskcenter AG

Oft werden Firmengeräte wie Tablets und Laptops auch für private Zwecke genutzt: E-Mails werden geschrieben, das Fotobuch kreiert und nach Feierabend wird gezockt. Das ist die Welt der Schatten-IT, die sicherlich nicht mit den Admins abgesprochen ist. Toni Voß von IOTIQ erklärt, wo sich die Risiken von unverschlüsselter Kommunikation, mobilen Apps und der Speicherung sensibler Daten auftun und wie sie sich erfolgreich eindämmen lassen.

3. Vortrag: Post-it, Excel oder Datenbank – Wie geht Passwort-Management heute?

kelobit it-experts oliver lorenz geschäftsführer

Oliver Lorenz

Geschäftsführer

kelobit IT-Experts GmbH

thomas gross regional sales manager mateso

Thomas Gross

Regional Sales Manager (Nord)

MATESO GmbH

Die Zahl der Online-Konten wächst auch auf Arbeit stetig. Aus Bequemlichkeit werden oft für jeden Dienst die gleichen Zugangsdaten genutzt. Dies erleichtert Datendieben den Zugriff: Haben sie ein Konto geknackt, erhalten sie alle anderen gleich mit dazu. Datenpannen und Sicherheitslücken entstehen außerdem durch schwache Passwörter oder das ungesicherte Weitergeben per Chat, Post-it und Excelliste. 

Ein Passwort-Manager speichert und verwaltet alle Passwörter eines Unternehmens in verschlüsselter Form. Jeder Mitarbeiter verfügt über eigene Berechtigungen, welche Passwörter er sieht.

Kelobit-Geschäftsführer Oliver Lorenz hat sich den Herausforderungen im Passwort-Management gestellt und zeigt gemeinsam mit Thomas Gross praktikable Handlungsempfehlungen auf, die das Sicherheitsniveau erheblich verbessern.

Jetzt teilnehmen!

Anmeldung unter maik.rinke@kelobit.de

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.